Äschenbesatz

Es ist nicht immer einfach junge Äschenbrut zu bekommen, um diese gezielt in unseren Abschnitt der Argen einsetzen zu können. Doch dieses Jahr konnte unsere engagierter Gewässerwarte weit über 2000 Stück organisieren.

 

Die einsömmrige Äschenbrut stammt aus der Fischbrutanstalt in Langenargen.

Die in etwa 2000 jungen Äschen konnten am 17.08.2016 erfolgreich an verschiedenen Stellen in die Argen eingesetzt werden. Bei der Stellenwahl wurde vor Allem darauf geachtet, dass genügend Versteckmöglichkeiten für die Fische vorhanden sind.

 

Fänge, wie diese 44cm lange und wunderschön gezeichnete Äsche (gefangen von Michael Greising) zeigen, dass dieses Projekt durchaus erfolgreich ist!