Angeljahr 2019

Einen unvergesslichen Abend erlebte unser Gastfischer Manuel. Kurz vor Schluss stieg diese wunderbare Bachforelle mit 54 cm auf den dreier Mepps ein. Nach einem nervenaufreibenden Drill konnte die Forelle sicher mit der 22er Mono gelandet werden. Petri Heil zu diesem nicht alltäglichen Fang.

Diesen Sommer gelang Vereinsmitglied Marvin ein außergewöhnlicher Fang. Zusammen mit den Vereinskollegen Jannis und Morris konnte er einen Wels von 110cm überlisten. Durch das perfekte Teamwork konnte der Fisch nach einem nervenauftreibenden Drill sicher gelandet werden. Ein Wahnsinns- Fisch. Petri Heil!